SEAPORT - Hot Jazz - ORCHESTRA



Willkommen auf unserer Webseite.
Wir leben für den Hot Jazz!

2006 von ausgewiesenen Jazzmusikern des Bremer, Oldenburger und Friesländer Raumes gegründet, pflegt das SHO unter der musikalischen Leitung von Ralf Bredehorst die Musik der frühen großen Tanzorchester in den USA. Als originalgetreue Transkriptionen von Claus Jacobi oder in eigener Bearbeitung interpretiert das SHO trickreiche Arrangements, geniale Sätze und vibrierende Soli.

Das SHO ist klassisch wie die damaligen Besetzungen instrumentiert: Sopran-Sax, Alt-Sax, Tenor-Sax, Baritone-Sax / Klarinetten, Trompeten / Kornett, Posaunen, Banjo, Gitarre, Tuba, Kontrabass, Klavier, Schlagzeug und Gesang.

Mit dem Sound der berühmten Orchester von King Oliver, Bennie Moten, William McKinney, Fletcher Henderson, des jungen Duke Ellington, oder auch von Frank Trumbauer, Luis Russell, Ben Pollack und Cab Calloway, dargeboten von dem SEAPORT – Hot Jazz – ORCHESTRA wird der Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis.


Das nächste Konzert

Lange Nacht der Kultur

am Samstag, den 15.06.2019
ab 18:00 Uhr
Jugendmusikschule Bremerhaven

Rückblicke

Aus der Presse

Ein Bericht der Cuxhavener Nachrichten vom 23. April 2010 über ein Konzert im Captain Ahabs Culture Club Cuxhaven schreibt: "Ganz große Jazzmusik für den Kopf und die Beine".

Im Video

Auf Youtube können Sie einen Ausschnitt unseres Jubiläumskonzertes in Bad Zwischenahn sehen, das am 13. November 2016 stattgefunden hat.

Im Bild


Konzert in der Jahnhalle Nordenham 2018



Konzert in der Jugendmusikschule BHV 2018



Konzert am Museumshaven BHV 2018



Konzert im Rosarium WHV 2017






















Die Besetzung

Die Musiker

Thilo Allegro

lyr.Bariton

Ferenc Karpati

Trompete, Kornett

Andreas Brandes

Trompete

Gunter Metzger

Posaune


Organisation und Öffentlichkeitsarbeit

Ralf Bredehorst

Altsaxophon, Sopransaxophon,, Klarinette, Gesang

musikalische Leitung - bis 1977 Klarinettenausbildung, Schulorchester, Jugendblasorchester des Konservatoriums Bremen; ab 1977 div. Jazzcombos und -orchester; aktuell: The Creole Serenaders, SHJO und Aushilfe;. Musiklehrer für Klarinette und Saxophon

Eckhard Stöcker

Altsax, Klarinette

Mike Tönjes

Klarinette, Saxophone

Alexander Gebel

Tenor-Sax

Werner Schwarz

Piano, Akkordeon

Hubert Betzl

Tuba, Double-Bass

Markus Rehbock

Drums, Batteria

Markus "Lionel Hampton" Rehbock

Kontakt

Wollen Sie das Seaport Hot Jazz Orchestra für Ihre Veranstaltung buchen?
Haben Sie eine Frage oder möchten uns etwas mitteilen in Bezug auf die Band und Musik?
Sind auch Sie ein vom Jazz begeisterter Instrumentalist und haben Interesse, bei uns mitzuspielen?

Dann nehmen Sie Kontakt auf!

Rufen oder SMSen Sie uns an:

Ralf Bredehorst: 0421/702227
Gunter Metzger: 0179/5925330
Hubert Betzl: 0176/93222729

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular:

Diensteanbieter dieser Webseite gemäß Telemediengesetz (TMG):

Gunter Metzger
Alt Heilshorn 20
27711 Osterholz-Scharmbeck
gunter.metzger@schiffsbesichtiger.de

Fotografie: Petra Liebetanz
Programmierung: Margret Schröder
Internetdienst-Betreiber: IP-Projects

Urheberrecht:

Das Design dieser Webseite und die verwendeten Grafiken, Fotografien und Texte sind urheberrechtlich geschützt. Inhalte dürfen nur zum privaten Gebrauch vervielfältigt und keine Änderungen vorgenommen werden.

Verantwortlichkeit:

Die Inhalte dieser Webseite werden sorgfältig erstellt und ergänzt. Sie verstehen sich jedoch ohne Gewähr für die Richtigkeit. Für Schäden aus der Verwendung von Informationen wird keine Haftung übernommen.Von dieser Webseite aus verknüpfte Seiten werden sorgfältig ausgewählt.
Vom Inhalt verknüpfter Seiten wird jedoch Abstand genommen.

Datenschutz:

Diese Webseite verwendet keine Spürtechnik und speichert keine personenbezogenen Daten von Nutzern. Ins Kontaktformular eingegebene Daten werden nach Verlassen des Formulars oder Absenden der E-Mail im Arbeitsspeicher des Web-Servers gelöscht. Der Internetdienst-Betreiber speichert vertragsgemäß nur technisch erforderliche Daten anonymisiert bis zu 7 Tagen. Eingehende E-Mails werden täglich bearbeitet und nach Erledigung gelöscht.